Angebote


.

Vorträge – Beratung – Workshops – Coaching

Konzept und Anwendung der NEROPATM Methode.
Gender & Diversity-Lektorat und -Beratung sowie Stereotypen-Detektion.

Vermittlung in verschiedenen Formaten:

  • Vorträge
  • Interaktive Präsentationen
  • praktische Workshops
  • Trainings / Schulungen
  • Coaching / begleitender Support

Neben dem Kennenlernen dieses innovativen Ansatzes erhalten die Teilnehmenden ein besseres Verständnis der Hintergründe, Erscheinungsformen und Mechanismen, die zu aktuellen Ungleichgewichten und Diskriminierungen (unconscious bias) führen.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Ausbildung der Filmemacher*innen von morgen an Filmhochschulen.

Modulares Training

Um den individuellen Bedürfnissen der verschiedenen an einer Produktion beteiligten Personen und Abteilungen gerecht zu werden, steht ein modulares Schulungssystem aus kurzen oder längeren Formaten zur Verfügung. Diese Formate können in ihrer Dauer variieren und reichen von einem breiten Überblick über Verfahren und Auswirkungen bis hin zum praktischen Ausprobieren von NEROPATM mit bereitgestellten oder eigenen Skripten. Die Module können einmalig oder regelmäßig durchgeführt werden.

Vorträge

Belinde Ruth Stieve präsentiert regelmäßig NEROPATM und andere film-, medien- und genderspezifische Themen sowie andere gesellschaftlichspolitische Fragen auf Konferenzen, Veranstaltungen und Panels.

Zertifizierung

Ein Modell für ein NEROPATM -Audit und die Zertifizierung von Filmproduktionen befindet sich in der Entwicklung.

.

Weitere Informationen und individuelle Angebote auf Anfrage (Kontakt).
Belinde Ruth Stieve
. Berlin.
.

.